Ich bin immer noch völlig geplättet: Für meine Blogreihe „365 Female MCs“ werde ich mit dem International Music Journalism Award ausgezeichnet. In der Kategorie U30 bin ich eine der drei Gewinner*innen, die sich mit gesellschaftlichen Fragen und Popularmusik auseinandersetzen. Der Award wird auf dem Reeperbahnfestival vergeben, das vom 18. bis zum 21. September in Hamburg stattfindet.

Dass ich mit „365 Female MCs“ so viel bewegen kann und konnte, freut mich sehr. Diese riesige Anerkennung, dieser Meilenstein des Awards, muss gefeiert werden. Allen, die es nicht nach Hamburg schaffen um mit mir zu feiern, möchte ich dringendst ein ganz besonderes Event in Berlin nahelegen: Am 18. September spielen im Yaam in Berlin zwei echte Rap-Legenden: Bahamadia und Rah Digga werden sich die Bühne teilen. Beide zählen zu den besten Live-MCs, die ich in meine Leben gesehen habe, ihre Shows sind Empowerment pur und sie sind der lebende Beweis dafür, wie sehr Frauen ans Mic gehören. Als Support wird die wunderbare DJ Wan.illa NICE den Abend eröffnen – ihr kennt sie vielleicht noch von meiner „365 Female MCs“-Party im Klunkerkranich.

Damit ihr auch wirklich keine Ausreden habt, diesem Happening fernzubleiben (abgesehen vom Reeperbahnfestival, das lasse ich natürlich gelten), verlose ich 3×2 Tickets für das Konzert von Bahamadia und Rah Digga. Und so könnt ihr teilnehmen:

Beantwortet mir folgende Frage: Wer ist in euren Augen die prägendste und wichtigste Rapperin* in der HipHop-Geschichte und warum?

x Schreibt eine E-Mail mit eurem vollständigen Namen und der Antwort an presse@mona-lina.de, ODER
x kommentiert den entsprechenden Post auf meiner Facebook-Seite, ODER
x kommentiert den entsprechenden Post auf meinem Instagram-Profil @monalinapromo

Das Gewinnspiel läuft bis zum 15. September, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner*innen werden anschließend persönlich benachrichtigt.

Alle Infos zum Event findet ihr hier.

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere