„Ich trage kein‘ Hut, weil ich ihn vor Sexisten wie dir niemals ziehen würde“

Der Rapper und Produzent Sir Mantis verteilt auf seiner neuen Single unmissverständliche Ansagen. „Der Florist“ erscheint mit Video über das Berliner Label Springstoff und ist zudem die dritte Auskopplung seines anstehenden Debüt-Albums „180 Grad“. Der selbst gebaute Beatbanger inklusive Synth-Elementen schafft genau die richtige Atmosphäre, um seinem Unmut über problematische Rapper und deren misogyne Zeilen freien Lauf zu lassen. Doubletime-Passagen wechseln sich mit wütenden Fronts sowie humorvollen Punchlines ab und stellen sowohl die ausgeprägten technischen Skills als auch die klare Haltung des Leipziger Künstlers unter Beweis.

„Wenn mir Rapper erzählen wollen, dass sie mit 20 H*ren chillen / Können sie sich verpissen, so wie bei einem Natursektfilm

Hier findet ihr den Song „Der Florist“ auf den Streaming-Plattformenhttps://sirmantis.fanlink.to/florist

Mit kreativen Wortspielen und einer eskalierenden Hook releast Sir Mantis einen Moshpit-Hit mit progressiver Message – und einen vielversprechenden Album-Vorboten.

In dem

von Lars Kaiser produzierten Musikvideo performt Sir Mantis seine ausdrucksstarken Zeilen mit jeder Menge Attitüde und seiner Crew im Rücken, die mit ihrer Präsenz die Aussagen des talentierten MCs tatkräftig unterstützen.

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere