„Das ist Berlin“: Die Rapperin und Songwriterin Yetundey veröffentlicht heute das Musikvideo zu ihrer Hauptstadt-Hymne. „Berlin“ ist zugleich die erste deutschsprachige Single der multilingualen, aus Leipzig stammenden Wahl-Berlinerin. Die ganze Verrücktheit der deutschen Metropole in gut fünf Minuten zeigt „YeYe“ auf einem brachialen Trap-Beat mit tief satirischen Textzeilenund Doubletime-Flows. Damit positioniert sich die Female MC einmal mehr als eine der spannendsten Newcomerinnen des Landes.

Für das Video (inkl. Drehbuch, Regie und Schnitt) ist Yetundey selbst verantwortlich. Unterstützt wurde sie in der Nachbearbeitung von Philipp Gysin und Thiago Moyses.

In ihrer Musik mischt Yetundey nicht nur Lyrics auf Deutsch, Englisch und Französisch, sondern auch unterschiedlichste musikalische Einflüsse zu einer charakteristischen Melange. Neben HipHop und Trap hört man ihren Songs auch die Liebe zu UK-GrimeGlobal Pop und elektronischen Klängenan. Mit ihrer 2018 erschienenen Debüt-EP „See No Evil“ schuf die Vollblutmusikerin mit jedem Song eine neue Geschichte und Soundwelt, die sich ebenso in ihr Gesamtwerk einfügt wie ihre neue Single „Berlin“. Die studierte Songwriterin ist neben ihrer eigenen Musik als auch Tänzerin aktiv und unter anderem im aktuellen Video der ukrainischen Rap-Sensation Alyona Alyona zu sehen.

Die Single „Berlin“ ist auf folgenden Streaming- und Downloadplattformen verfügbar:
Spotify: https://spoti.fi/2vRNJE0
Apple Music: https://apple.co/2Hbd417
Deezer: https://bit.ly/2DXQhVW
Amazon: https://amzn.to/2YmP8z0

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere