Der Dresdner Rapper Samzon releast heute, am 27. August, seine neue Single „Im Flug“ und damit die letzte Auskopplung seines „Flextape“s, welches am 10. September 2021 erscheint. Der neue Track droppt mit Video über das Independent Label NewDEF und liefert lyrisch versierte Zeilen mit Ansage, die auf dem melancholischen Piano-Beat von Be Franky ihre Wirkung vollends entfalten. Vermeintlich unangestrengt rappt der talentierte Künstler über seinen alltäglichen Hustle sowie loyale Freundschaften und gibt einen authentischen Einblick in einen Teil seiner Lebensrealität.

„Zeit vergeht im Flug / Ich weiß wirklich nicht, wohin mit mir / Herzen sind eiskalt, sodass ich nicht nur im Winter frier / Ich bin es so leid, renn‘ vor Zivis durch die Hintertür / Kann sein, dass das kindisch wirkt“

Selbstreflektiert, auf technisch hohem Level und mit seinem ganz eigenen, entschleunigten Flow berichtet Samzon außerdem von Antriebslosigkeit und spittet Lines wie: „ganz hinten im Bus, nicht weil ich Gangster spielen will, sondern weil ich muss“. Der deutsch-äthiopische MC beweist auf „Im Flug“ mit jeder Menge lyrischen Spielereien und deepen Gedanken, dass sich das Warten auf sein Tape definitiv lohnt. Das Video kommt passend zum Vibe in Schwarzweiß-Ästhetik daher und zeigt Samzon vor urban-verwachsenem Hintergrund überzeugend seine Parts performen.

Ihr könnt die Single hier streamen: http://recordjet.promo.li/ImFlug und euch dann auch das Video auf YouTube ansehen: https://youtu.be/NNbUQeThhvM

Über Samzon:
„Entweder kannst es, oder kannst es halt nicht“, rappt Samzon 2019 auf dem ersten Track seiner Debüt-EP „Flex EP’eal“ und beweist im selben Atemzug eindeutig, dass er definitiv zu Ersteren gehört. Der junge Rapper aus Dresden packte sich mit seinem ersten Release direkt auf die Rapdeutschland-Karte und zog schon bald die Aufmerksamkeit einiger Szene-Größen wie Morlockk Dilemma oder Juju auf sich. Samzon bringt jedoch nicht nur sein Talent zu Rappen mit, wenn er mit „viel Rauch im Mund“ über Struggle im Viertel – und jenen im Kopf berichtet. Der gerade mal 23-Jährige hat sich in den letzten Jahren jede Menge Skills angeeignet und bricht immer wieder gekonnt mit etablierten Reimstrukturen, sobald er seinen einzigartigen Flow auspackt. Reflektierte Lines über den eigenen Konsum, Kopfkinos oder Crew-Mentalität finden auf melodischen Boombap-Instrumentals ihren Platz. Seit 2019 veröffentlichte Samzon neben seiner ersten EP regelmäßig Singles und steht nun kurz vor seinem zweiten größeren Release, dem „Flextape“, welches am 10. September 2021 über NewDEF erscheint.

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere