Heute veröffentlicht die Wiener Popsängerin Gini ihre neue Single „Leaving You Behind“ mit einem Musikvideo. Der Song handelt von der großen emotionalen Herausforderung, sich aus einer toxischen Beziehung zu lösen. Die Geschichte, welche sie mit dem Song und Video erzählt, verdeutlicht, dass es starke Gefühle und emotionale Abhängigkeit oft erschweren, endgültig einen Schlussstrich zu ziehen – auch, wenn der Leidensdruck hoch ist. Mit Zeilen wie „I can make to to the stars, leaving you behind“ möchte sie ihre Zuhörer*innen dazu empowern, die Kraft und den Mut zu finden, sich selbst immer an erster Stelle zu sehen.

Gini zeigt sich als entertainendes Multitalent: Neben ihrer Musik ist sie auch als TikTokerin erfolgreich und konnte sich mit ihrem aka Billie Steirisch und 87.000 Follower*innen eine treue Fanbase aufbauen. Diese versorgt sie mit humoristischen und feministischen Videos, in denen sie Sexismus anprangert und Alltagssituationen parodiert. Zum Release von „Leaving You Behind“ startet sie heute den Aufruf, über toxische Beziehungen und körperliche wie emotionale Gewalt zu sprechen – und damit auch die Romantisierung problematischer Liebesbeziehungen als ernstzunehmende Gefahr zu begreifen: https://bit.ly/31mLh8k

Das Musikvideo von „Leaving You Behind“ findet ihr hier: https://bit.ly/3spKlvY

Der Song ist auf allen Streamingplattformen verfügbar:
Spotify: https://spoti.fi/2NV5peT
Deezer: https://bit.ly/3vYvFpL
Amazon Music: https://amzn.to/3vUamWi

Die Single „Leaving You Behind“ steht exemplarisch für Ginis starkes Talent, empowernde Inhalte mit einer kraftvollen Stimme und eingängigen Pop-Melodien zu verbinden. Sie erzählt mit ihrer Musik Geschichten, die das Frau*sein in all seinen Facetten zelebrieren und erhebt im wahrsten Sinne des Wortes ihre Stimme gegen Sexismus und Diskriminierung. Damit zeigt sie einmal mehr, dass sie sich weder klein machen, noch die Show stehlen lässt. Stattdessen bricht sie mit Stereotypen und klassischen Rollenbildern – nicht zuletzt, um andere Frauen und Mädchen dazu zu ermutigen. „Habt Selbstvertrauen und seid mutig! Ihr könnt rotzfrech und zugleich butterweich sein!“ ist die Botschaft von Ginis Musik. Die charismatische Sängerin wohnt in Wien, kommt aber aus der Steiermark, wo auch ihr TikTok-Alter Ego „Billie Steirisch seinen Ursprung findet. Gini hat dem Patriachat den Kampf angesagt und das will was heißen – die Powerfrau weist nämlich gleich mehrere Superkräfte auf. Urban Pop & R’n’B Songs mit Message, humoristische Videos auf Tik Tok und die Drag Queens Gloria Hole und Crystal Star in den Musikvideos ergeben einen lauten Aufschrei gegen Unterdrückung und für mehr Selbstermächtigung. In hübschen Kleidern und mit einer engelsgleichen Stimme zeigt Gini den Mittelfinger mit Kussmund – während sie mit der anderen Hand den Baseballschläger schwingt. Ihre erste EP erscheint im Juni 2021 über das Wiener Label Rhythm & Poetry.

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere