Der Leipziger Rapper Sir Mantis veröffentlicht heute seine neue Single „180 Grad“ mit Musikvideo. Auf der letzten Auskopplung, bevor am 26. August 2022 sein gleichnamiges Debütalbum erscheint, gibt der Rapper und Produzent persönliche Einblicke in seine Biografie, die damit verbundene schmerzhafte Realität, die seinen Alltag bestimmt sowie in seinen unermüdlichen Kämpfergeist.

Hier findet ihr die Single „180 Grad“ ab sofort auf den Streamingdiensten:
Spotify: https://spoti.fi/3Je9mTX
Apple Music: https://apple.co/3oA5zXM
Amazon Music: https://amzn.to/3cPsfk9
Deezer: https://bit.ly/3S351qK

Mit “180 Grad” gibt Sir Mantis einen zutiefst persönlichen Einblick in seine eigene Lebensrealität, die in seinen Worten kurzgesagt „Katastrophe“ ist. Mithilfe der für ihn typischen Wortspiele vermittelt er auf einem zurückhaltenden Beat jene schmerzhaften Wahrheiten, die ihn seit vielen Jahren begleiten – Depressionen und das Patriarchat sind nur einige von ihnen. Trotz der endlosen Anlässe, die Sir Mantis hätten zu Fall bringen können, lässt er sich nicht kleinkriegen: „Genau da baute ich meine Regenbogenhölle, hier gibt es Liebe für alle – komme es, wie es wolle“. Bevor Sir Mantis geht, dreht er das Kreuz an der Wand noch einmal auf 180 Grad, denn das hier ist immer noch sein Kampf – und er geht als Sieger hervor. Im Musikvideo begibt sich Sir Mantis allein in die stille Natur, um die Konfrontation mit der eigenen Lebensrealität in möglichst intimier Atmosphäre erleben zu können.

Ihr findet das Musikvideo zur Single „180 Grad“ ab sofort auf YouTube:

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere