Seit vielen Jahren versuche ich mit meiner Arbeit an verschiedenen Fronten dafür zu kämpfen, dass die Musikindustrie diverser, bunter und vielseitiger wird – sei es in der Unterstützung von Artists, die gerne auch „sperrig“ sein dürfen oder mit Projekten wie „365 Female* MCs“, als Speakerin auf Events oder als DJ, die sich durch 40 Jahre (gern vor allem Female) HipHop-Geschichte diggt. Dass ich als eine von 74 Frauen* ausgewählt wurde, in diesem Jahr Teilnehmerin des Keychange Programms zu sein, ist eine besondere Ehre und ein riesiges Acknowledgement meiner Arbeit.

Keychange ist eine Initiative, die Frauen* in der Musikindustrie pusht. Hauptziel: Bis 2022 sollen bei allen Festivals, die sich im Rahmen der Initiative dafür verpflichtet haben, 50% Frauen* auf der Bühne stehen. Aber auch darüber hinaus engagiert sich Keychange für Frauen* auf und hinter der Bühne, zum Beispiel durch eben jenes Netzwerk, zu dem ich mich nun zählen darf. Hier kommen Künstlerinnen* und Innovatorinnen* zusammen, um sich gegenseitig zu unterstützen und von- und miteinander zu lernen. Gelebte Sisterhood auf internationaler Ebene, denn die Teilnehmerinnen* kommen aus zwölf Ländern.

Dank und mit Keychange werde ich in diesem Jahr viel unterwegs sein und unter anderem nach Stockholm, Hamburg und Bilbao reisen. Auf Instagram (@monalinapromo) werde ich selbstredend von diesen Reisen berichten. Nun werft aber erstmal einen Blick auf all die inspirierenden Frauen, die in diesem Programm außerdem noch gefeatured werden:

Zur KEYCHANGE Website

Hier könnt ihr mehr über Keychange erfahren:

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere