Für seine Mini-Doku zum Thema „Sexismus im Rap“ hat Walter von bb21 die Rapperin Pilz, den Rapper, Blogger und Aktivisten form sowie meine Wenigkeit vor die Kamera gebeten, um über Erfahrungen und Ansichten zu sprechen. Herausgekommen ist ein, wie ich finde, recht spannendes Stimmungsbild.

Ich spreche unter anderem über meine „365 Female MCs“-Aktion, über meine Arbeit als Promoterin und meine Zeit als Chefredakteurin beim Online-Magazin RapSpot. Außerdem ging es mir generell darum, aufzuzeigen, wie es Frauen* (nicht nur) in der HipHop-Szene jeden Tag ergeht.

Comments


Add Comment