Zuckerschock und Hitzewallung incoming! Es wird sweet und hot zugleich auf Mariybus neuer Single „Walkie Talkie Booty Call“, die sie heute über das All Fe*male Label 365XX releast. Der Hyperpop-Hit wird mit Musikvideo veröffentlicht und kündigt zudem das Album-Debüt der Hamburger Künstlerin an: „SLAYBAE“ erscheint am 10. März 2023 auf Vinyl und digital. Der heutige Song ist nach „Datenight“ und „Was soll ich im Himmel“ feat. Skofi die dritte Auskopplung der LP und liefert einen weiteren, vielversprechenden Vorgeschmack. „WTBC“ hat nicht nur eine wichtige Message zu bieten, auch musikalisch spricht Mariybu eine eindeutige Sprache: Hyperpop bis zum Anschlag! Der bubbly Beat stammt von der Produzentin und Sängerin selbst – wie wohl sie sich darauf fühlt, zeigen die sassy Lyrics.
„Er ist so sweet, komm‘ nicht klar – Lollipop /
Ich bin verliebt, denn er kennt alle Spots /
Dient mir auf Knien, bis ich dann auf ihn komm‘ /
Was für ein Freak in den Sheets, weiß genau wie ich drop'“

Hier findet ihr „Walkie Talkie Booty Call“ auf den Streaming-Seitenhttps://mariybu.ffm.to/wtbc

Fernab jeglicher Klischees geht es auf „Walkie Talkie Booty Call“ um ihr Pleasure, das sich Mariybu im wahrsten Sinne des Wortes ungeniert gönnt. „Asap kommen!„, heißt es, wenn sie die Funke zückt, um sich vom süßen Boy von nebenan schnellstmöglich verwöhnen zu lassen. Das dazugehörige Musikvideo, für das sich Nicholas Dobner in Zusammenarbeit mit Klara Beckers verantwortlich zeigt, liefert mit Pastelltönen und Lollipops genau die richtige visuelle Kulisse für die flirtende Performance.
Mariybus Debüt-Album „SLAYBAE“ erscheint am 10. März 2023 auf Vinyl und digital über das All Fe*male Label 365XX.

Das Musikvideo von „WTBC“ findet ihr ab sofort auf YouTube:

 

Comments


Add Comment