„Heut rapp‘ ich mit denen, die dein Vater schon gefeiert hat!“

Mit ihrer neuen EP „Tape 2“ veröffentlicht Die P den nächsten Klassiker und eine würdige Fortsetzung der 2020er EP „Tape“. Das Release der Bonner Rap-Ikone liefert auf acht Tracks inklusive Cuts und Skits alles, was das HipHop-Herz begehrt und erscheint über das All Fe*male Rap-Label 365XX. Die Lead-Single „Hustlen“ wird im Zuge der EP mit Musikvideo ausgekoppelt und gibt einen ungefilterten Einblick in den Alltag und den bisherigen Weg der Künstlerin. Die Hood-Stories unterstreichen dabei ihre Kredibilität und machen gleichzeitig klar, woher ihr dickes Fell kommt. So ist es wenig überraschend, dass Die P keine Scheu hat, ordentlich Punchlines in Richtung Musikindustrie und Wack MCs zu schießen und sich von Nichts und Niemandem unterkriegen lässt. Ihre ausgeprägten Skills, die bedingungslose Liebe für HipHop und der unverkennbare Oldschool-Flavour ergänzen diese Attitüde und sorgen seit ihrem Release-Debüt 2017 nicht nur für Anerkennung innerhalb der Szene, sondern auch für immer mehr Erfolgsgeschichten darüber hinaus.

„Wenn Bongo fließt, ändert sich viel / Doch bei dem Maßstab, Bruder, gehts nicht nur um Geld verdienen / Wir sind geboren, um was Größeres aus uns zu machen / Du musst hustlen, um etwas zu schaffen!“

Hier kommt ihr zu „Tape 2“ auf den Streamingseitenhttps://365xx.ffm.to/diep_tape2

„Tape 2“ lebt nicht nur von Ps Flow-Künsten und ihren lyrischen Skills – renommierte Produzenten wie TVL, mkobeatz oder Eddy Jah steuern außerdem die Boombap-Instrumentals bei, die der talentierten Rapperin genau die richtige Soundkulisse liefern.

Die bewegten Bilder zu „Hustlen“ zeigen einen authentischen Zusammenschnitt der letzten Jahre. Von Live-Auftritten über Besuche in fremden Studios bishin zu Crew-Action – Die P nimmt uns mit auf ihre Rap-Reise. Das Musikvideo findet ihr ab sofort auf YouTube: https://youtu.be/c_3qpsw2fVg

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere