Heute veröffentlicht die Wiener Popsängerin Gini ihre neue Single „Gameboy“ und liefert damit einen letzten Vorgeschmack, bevor ihre Debüt-EP „Gini Tonic“ am 18. Juni erscheint. Auf dem Song zeigt sich Gini von ihrer gewohnt selbstbewussten und humorvollen Seite und nimmt das Machtgefälle in Beziehungen satirisch auseinander. Das sexistische Stereotyp unterwürfiger Weiblichkeit dreht sie kurzerhand um und macht klar, wer hier den Controller in der Hand hat.

„You just wanna treat me like a little fluffy puppy baby
Maybe you should know that I’m not.
You say I smell like cotton candy and you love my cutie bootie
Not the only one, no you’re not.“

Außerdem verarbeitet Gini im Song und Musikvideo ihre Erfahrung, dass sie aufgrund ihres ’niedlichen‘ Aussehens oft unterschätzt wird – jedoch ganz genau weiß, was sie will. Zusammen mit dem TikTok-Star Maximilian Matteo setzt sie ihren starken Willen durch.

Hier findet ihr das Musikvideo von „Gameboy“: https://youtu.be/dA4sJUhcMlY

Die Single ist ab sofort auf allen Streamingplattformen verfügbar:
Spotify: 
https://spoti.fi/3ftnf3C
Deezer: https://bit.ly/34qMLAc
Apple Music: https://apple.co/3bYYutT

„Gameboy“ ist das letzte Single-Release, bevor Gini am 18. Juni 2021 ihre Debüt-EP „Gini Tonic“ veröffentlicht. Darauf erzählt sie vor allem Geschichten, die das Frausein in all seinen Facetten zelebrieren und erhebt im wahrsten Sinne des Wortes ihre Stimme gegen Sexismus und Diskriminierung. Gini bricht mit Stereotypen und klassischen Rollenbildern – nicht zuletzt, um andere Frauen und Mädchen zu ermutigen. „Habt Selbstvertrauen und seid mutig! Ihr könnt rotzfrech und zugleich butterweich sein!“ ist die Botschaft ihrer Musik. Die charismatische Sängerin wohnt in Wien, kommt ursprünglich aber aus der Steiermark, wo auch ihr TikTok-Alter Ego „Billie Steirisch seinen Ursprung findet. Mit feministischer Comedy und politischen Statements begeistert sie dort mehr als 90.000 Follower*innen. Gini hat dem Patriarchat den Kampf angesagt und das will was heißen – die Powerfrau trumpft gleich mit mehreren Superkräften auf. Urban Pop & R’n’B Songs mit Message, humoristische Videos auf TikTok sowie die Drag Queens Gloria Hole und Crystal Star in den Musikvideos ergeben einen lauten Aufschrei gegen Unterdrückung und für mehr Selbstermächtigung. In hübschen Kleidern und mit einer engelsgleichen Stimme zeigt Gini den Mittelfinger mit Kussmund – während sie mit der anderen Hand den Baseballschläger schwingt.

 

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere