StreetJazzOST_FrontCover_Online

Vor ungefähr einem Jahr – es war ein frühlingshafter Tag im März – klingelte mein Telefon. Das tut es bekanntlich öfter mal. Diesmal war jedoch niemand geringeres als der „Papst des HipHop-Journalismus“ (laut Hessischem Rundfunk) an der Leitung: Falk Schacht. Falk erzählte mir von seinem Plan, ein eigenes Musiklabel zu gründen. Mit dieser Idee lief er schon eine ganze Weile umher, zur Umsetzung fehlte ihm aber der „zweite Mann“. Oder die „erste Frau“? Ganz egal, der Kern dieses Telefonats war in jedem Falle, dass er mich fragte, ob ich nicht Lust hätte, dieses Label mit ihm zu gründen. Eine Frage, die, aus meiner Perspektive, nur rhetorisch gemeint sein konnte.

Die vergangenen 12 Monate waren sehr spannend. Es gab unzählige Treffen bei Tee und Nudeln mit Pesto, Telefonate, deren Stunden ich gar nicht zusammen zählen mag, und viel Kopfrauchen. Irgendwann stand es dann: Der Name des Labels, die Vertriebsstruktur, das erste Release, der Deal mit dem Presswerk, die Grafiken, der Promoplan. Am 24. April kommt mit dem Soundtrack zum wunderbaren Skatefilm „Street Jazz – An Audiovisuell Postcard From NYC“ die erste Platte über unser Label Catch The Beat. Darauf zu finden sind zehn wunderbar roughe Instrumentals mit 90er-Flavour von den Freunden Dexter, Suff Daddy, Figub Brazlevic, Morlockko Plus, Busy, Brisk Fingaz, Kova und Kinski. Und: Das Release wird exklusiv nur auf Vinyl erscheinen, mit integriertem Download-Code. Kein Spotify, keine CD, kein iTunes.

Ich freue mich darauf, bald die erste „eigene“ Platte in den Händen zu halten (auf der übrigens, ganz klitzeklein, auch mein Name stehen wird) und auf zahlreiche Nachfolgeprojekte aus dem Hause „Catch The Beat“. 2015 ist und bleibt ein spannendes Jahr!

Den Film könnt ihr euch hier ansehen.

Wenn ihr Appetit auf ein bisschen Instrumentalmusik habt, könnt ihr euch die Platte hier exklusiv vorbestellen.
Ich würde mich übrigens ranhalten – die Auflage beträgt nur 500 Stück 😉

Hier könnt ihr Catch The Beat auf Facebook folgen.

Comments


Add Comment