Am 8. Dezember steigt im Festsaal Kreuzberg in Berlin eines der größten Battlerap-Events des Jahres und zugleich der Jahresabschluss der Battleplattform Don’t Let The Label Label You. Insgesamt fünf Matches stehen auf dem Line Up vom „DISSember“, das unbestrittene Highlight stellt dabei das Title Match zwischen Yarambo und DLTLLY-Titelverteidiger Nedal Nib dar. Neben dem langerwarteten Aufeinandertreffen der beiden polarisierenden Rapper dürfen sich HipHop-Fans auf zwei 2vs2-Battles freuen: Ano-Nym und Cris Kotzen begegnen Onkel Oktomusch und Die ZwetschkeMarlo und Shuffle-T treffen auf Henry Bowers und Nils /M Skils. Auf 1on1-Ebene tritt Brian Damage gegen Wolff und Mikesh gegen Robscure an. Der „DISSsember“ ist eine der drei größten Veranstaltungen im DLTLLY-Jahreskalender. Alle Informationen zum Event gibt es auf Facebook. Tickets sind für 20 Euro im Vorverkauf erhältlich.

Seit fünf Jahren ist die HipHop-Plattform Don’t let the label label you, die durch JollyJay und HtoO ins Leben gerufen wurde, im deutschsprachigen Raum mit Rap-Battle-Events und Konzerten unterwegs und blickt auf zahlreiche spannende Begegnungen zwischen den verschiedensten Rappern zurück. Neben den Battles hat sich DLTLLY als Plattform für Interviews, Musikvideos und Specials rund um die HipHop-Kultur einen Namen gemacht. Neben DLTLLY betreiben die beiden Initiatoren und HipHop-Aktivisten mit Ear-Sight ihr eigenes Label und sind für die YouTube-Serie Beats on Roadverantwortlich.

Comments


Add Comment