Die P aus Bonn releast heute ihre neue Single „Das Leben ist DieP“ als dritte Auskopplung ihres bald erscheinenden Debüt-Albums „3,14“. Den Track gibt es außerdem um als Live Bars Video auf dem YouTube-Channel der Battlerap-Plattform „Don’t Let The Label Label You“. Auf einem entschleunigten Beat von TVL und Eddy Jah droppt die Rapperin philosophische Zeilen und erzählt von ihren Bewältigungsstrategien („Das Leben ist deep / deshalb bleiben wir high“) und dem, was ihr Kraft und Hoffnung gibt: Musik.

„Ausweg für mein Leben ist der Frieden durch Musik / Zeilen schreiben für den Vibe und fühl‘ auch jeden Beat / jeder sollte tun was er liebt / halten gegen die Zeit / Kopfgefickt, deshalb bleiben wir high“

„Das Leben ist DieP“ ist ein purer Einblick in den alltäglichen Hustle der Bonner Rapperin, den sie auf hohem technischen Niveau in deepe Bars und Punchlines verpackt. In dem Video von „DLTLLY“ sieht man Die P in den Straßen Berlins eine starke Performance abliefern, die ihren Hunger auf Bühnen und Live-Shows erahnen lässt.

Hier kommt ihr zu „Das Leben ist DieP“ auf den Streaming-Seiten:
Spotify: https://spoti.fi/2M4FrVm
Apple Music: https://apple.co/37kJzIg
Amazon Music: https://amzn.to/3k912sp
Deezer: https://bit.ly/3u8iJwr
Tidal: https://bit.ly/2ZnBQo6

Das Live Bars-Video von „Don’t Let The Label Label You“ findet ihr hier: https://youtu.be/IItX8PFUwIk

„Das Leben ist „DieP“ ist nach „Hood53“ und „Niemand Kann Mir Sagen“ die dritte Single von Die Ps erstem Longplayer. Für „3,14“ hat Die P mit altbekannten Producern wie DJ Stean, Big Roo und Raz-one sowie Classic der Dicke, TVL und Eddy Jah zusammen gearbeitet. Auf Features verzichtet die Bonner Rapperin auf ihrem Longplayer hingegen komplett. „3,14“ wird über das Female Rap-Label 365XX releast, das Lina Burghausen Anfang 2020 gemeinsam mit [PIAS] Germany gründete und für das sie Die P als erstes Signing an Bord holte. Ziel des Labels ist es, nachhaltig die Diversität der Musikbranche zu erhöhen und entsprechende Strukturen zu schaffen.

„3,14“ erscheint am 19. März auf Vinyl, CD und digital. Hier lässt sich das Album vorbestellen: https://ffm.to/314album

Spätestens mit der 2017er EP “Bonnität” etablierte sich Die P als absoluter Geheimtipp mit einer pointierten Mischung aus authentischer Kredibilität, Selbstreflektion und szenekritischen Punchlines. Vor allem live hat die MC sich mittlerweile ihren Status als einer der besten Rap-Acts des Landes erkämpft. Das Corona-Jahr 2020 nutzte Die P für die Arbeit an neuem Material. Neben einigen Feature-Tracks, wie die kürzlich erschienene Single „X-Kalibur“ mit HipHop-Legende MC Rene oder ihre Collabo „Pam Pam“ mit den Kölner Jungs von Schälsick, gab es auch Live-Sessions: z.B. auf der GEMA Stage des c/o POP Festivals. Die Performances der Singles „Lass sie warten“ und „Respekt“ sind bereits auf YouTube verfügbar.

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere