„ihr habt viel zu lang gewartet“, rappt Die P in ihrem neuen Live-Video zum Track „Lass sie warten“. Der Song von ihrer EP „Tape“ (VÖ Mai 2020) ist zugleich der beste Teaser für die anstehenden großen News: Am 25. November können wir endlich Releaseday und Titel von Ps Debüt-Album verraten. Am selben Tag wird die erste Single aus dem heiß erwarteten Longplayer veröffentlicht.

Bis dahin könnt ihr euch hier von den Live-Skills von Die P überzeugen:

Das Video zu „Lass sie warten“ ist im Rahmen einer Live-Aufzeichnung für das c/o POP Festival auf der virtuellen GEMA Stage entstanden.

„Lass sie warten“ ist auf Die Ps letzter EP „Tape“ zu finden, die ihr hier streamen könnt:
Spotify: https://spoti.fi/36BLczE
Deezer: https://bit.ly/3ethbEH
Apple Music: https://apple.co/3dcNMyh
Amazon Music: https://amzn.to/3cepT8p

Schon mit ihrer Debütsingle „Mach Platz“ machte Die P 2015 ganz schön Welle und steppte entschlossen in das Deutschrap-Game, um die Szene ordentlich auf den Kopf zu stellen. Spätestens mit der 2017er EP “Bonnität” machte sie ihr Vorhaben wahr und etablierte sich als absoluter Geheimtipp mit einer pointierten Mischung aus authentischer Kredibilität, Selbstreflektion und punchender Szenekritik. Vor allem live hat die MC sich ihren Status als einer der besten Rap-Acts des Landes längst erkämpft. Das Corona-Jahr 2020 nutzte Die P für die Arbeit an neuem Material: Ihr Debütalbum wird bald über 365XX Records erscheinen.

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere