Das Berlin-Dresdener Producer-Duo Meeco und DJ Access und der US-amerikanische Rapper Termanology machen gemeinsame Sache: Am 26. November droppt die Collabo-Single „Certified Legend“ über DJ Access‘ Label NewDEF. Auf dem Song zeigt Termanology auf einem treibenden Beat mit Streicher-Sample, warum dieses Trio den Titel „Certified Legend“ verdient hat: Die Representer-Zeilen des MCs sitzen ebenso wie die Cuts.

Hier findet ihr die Single auf allen Streamingplattformen: http://recordjet.promo.li/CertifiedLegend

Alle drei Artists haben sich mit hochkarätigen Kollaborationen bereits international einen Namen gemacht: Während der in Boston lebende Termanology sich seit Mitte der 2000er Bühne und Studio mit HipHop-Größen wie DJ Premier, Pete Rock, Large Professor und The Alchemist teilt, haben Meeco und DJ Access zuletzt mit Rap-Legenden wie Lil Fame (M.O.P.), Fredro Starr (ONYX), Elzhi und Smif-N-Wessun zusammengearbeitet. Meecos Wurzeln im Jazz und Soul kommen ihm bei seinen Produktionen besonders zu Gute und brachten ihm den Namen „German wonder boy“ ein.

Über NewDEF:
Das Dresdener Independent-Musiklabel NewDEF wurde 2006 von DJ Access gegründet und ist seitdem eine unverändert starke Anlaufstelle für hochwertigen Rap. Neben Veröffentlichungen von Underground-Größen wie T9, Sonne Ra, Samzon und Heliocopta ist auch DJ Access selbst immer wieder mit Cuts auf den Label-Releases zu hören.

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere