Die P ist zu Gast in der neusten Folge von Figub Brazlevičs neuem Format „Booth Brothers & Booth Sisters“. Der Berliner Produzent lädt sich einmal pro Woche eine*n Lieblingsrapper*in ins Studio ein. Auf einen Drumloop von Figub schreiben die Gast-MCs einen spontanen Track, den sie als One-Takevor der Kamera einrappen. Der Producer ergänzt die Aufnahme dann um Samples, Breaks und weitere Melodieelemente. Das Ergebnis der gemeinsamen Session mit Die P ist nun auf YouTube zu sehen: Auf dem Track„Fake“ rechnet die Bonner Rapperin mit der Oberflächlichkeit unserer Gesellschaft ab und macht deutlich, dass sie mehr Wert auf Taten legt als auf Worte:„Will wirklich nicht reden, lieber beweisen / nur mit meinen Skills für mich selbst was erreichen“.
Und beweisen tut die MC als „Booth Sister“ vor allem eines: messerscharfe Rap-Skills.

Denk Link zum Video findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=ImgCh6fbVms 

Die Zusammenarbeit mit Figub Brazlevič war die Erfüllung eines langersehnten Wunsches für die Rapperin, wie sie kürzlich im Interview mit Jean-Marc Heukemes erzählt hatte. Erst am 29. Mai hat Die P ihre neue EP „Tape“ über das Label 365XX veröffentlicht. Auf Beats von DJ SoundtraxRaz-One und Big Roo spittet die Bonner Rapperin darauf über Respekt, Realness, Kredibilität und den eigenen Struggle. Für Fake MCs ist in ihrer Welt kein Raum – dafür fordert die MC laut und deutlich ihren Platz im deutschen HipHop ein, denn „Die P ist besser als die meisten Rapper die du kennst“.

Comments


Add Comment

Ich akzeptiere